zurück zum
Start

Kommunikation und Transparenz sind uns wichtig. Unser Ziel ist es, Begeisterung für unsere Projekte bei Kunden, Nutzern, Mitarbeitern und der Öffentlichkeit zu wecken.

News und Pressemit­teilungen

Ein internationales Künstler-Netzwerk wurde eingeladen eine besondere Konzeption für den Ort zu entwickeln und nutzt nun die Tiefgarage nicht nur als Galerie, sondern als Teil ihres künstlerischen Konzepts. Unter dem Titel „Coral North“ wird die größte und modernste Tiefgarage Deutschlands von den Künstlern und Kuratoren aktiv bespielt und als Raum inszeniert. Dabei verwandelt sich die Tiefgarage des Schwabinger Tors in eine Art Korallenriff, das durch die Kunst zum fluoreszieren gebracht wird. Gezeigt wird eine Auswahl von Werken aus den Bereichen Skulptur, Installation und digitaler Ästhetik. Kuratiert wird das Projekt von easy!upstream, einem jungen Kollektiv für zeitgenössische Kunst. Es besteht aus den Künstlern Niko Abramidis und Susi Gelb sowie den Kunsttheoretikern Moritz Engelke und Quirin Brunnmeier. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, künstlerische Positionen unterschiedlicher Bereiche zusammenzubringen. Zur Langen Nacht sind Kuratoren und ...

weiter lesen

Mit Blick auf den künftigen Quartiersplatz, direkt an der 2017 in Betrieb gehenden Trambahnhaltestelle „Schwabinger Tor“, finden sich ab heute zwei neue Angebote für die Schwabinger Bürger. Den Schwerpunkt setzt Feneberg hier mit einem umfassenden Sortiment an Lebensmitteln rund um die Themen Frische und Eigenmarken, mit einer Metzgerei- sowie einer Fisch-Bedienungstheke. Das Familienunternehmen, das in dritter Generation von Christof und Hannes Feneberg geführt wird, steht für die Werte Heimat, Qualität und Vertrauen. So garantiert die regionale Bio-Marke VonHier zum Beispiel, dass alle Produkte in einem Umkreis von 100 Kilometern um Kempten, dem Firmensitz, nach den Richtlinien von Öko-Anbauverbänden wie Bioland, Naturland oder Demeter hergestellt werden. Auf 444 qm Verkaufsfläche bietet Feneberg seinen Kunden am Schwabinger Tor alle Lebensmittel für den täglichen Bedarf. Der Markt ist die dritte Filiale des Unternehmens in München und liegt ...

weiter lesen

Ansprechpartner Presse:
Steffen Warlich
Leiter Kommunikation & Marketing

Tel: +49 (0)89 - 36 09 09 61
Fax: +49 (0)89 - 36 09 09 861

E-Mail: Steffen Warlich

Wir kombinieren seit über 70 Jahren Traditionsbewusstsein mit Neugierde und Offenheit für Neues, um einzigartige Lebensräume zu schaffen.

HISTORIE

Der Kaufmann Jost Hurler legte 1945 mit einem einzigen Geschäft den Grundstein für ein ganzes Immobilienunternehmen. Durch Innovationsfreude, gepaart mit Bodenständigkeit und Kundenorientierung, führte er es zum Erfolg. Seine Persönlichkeit und seine Werte prägen bis heute unsere Philosophie.

Der Mut, neue Wege zu gehen, Instinkt und Visionen führen seit der Gründung dazu, dass sich das Unternehmen stetig verändert, weiterentwickelt und expandiert. Neue Prozesse wie die Projektentwicklung von multifunktionalen Stadtquartieren lassen uns zuversichtlich in die Zukunft blicken.

Jedes neue Projekt beginnt mit einer Vision. Dem Wandel voraus zu sein und selbst neue Maßstäbe zu setzen, ist die Anforderung an uns selbst.

Projekte

Unser ganzheitlicher Ansatz stellt die Basis für die Unternehmensgruppe – bei der Projektentwicklung, der Bestandspflege und dem Eigenbetrieb. Daraus schöpfen wir unsere Motivation. Unser Ziel ist es, Orte zu schaffen, die für eine lange Zeit attraktiv bleiben und mit Leben gefüllt werden.

Schwabinger Tor

Schwabinger TorMünchen

Kulturelle Vielfalt und urbane Qualitäten: ein inspirierendes Quartier, in dem eine weltoffene und moderne Gemeinschaft entsteht.

Schwabinger Tor

Huma Sankt AugustinSankt Augustin

Attraktives Stadtzentrum: Das umgestaltete Shoppingcenter bewirkt neue Qualitäten für die Innenstadt Sankt Augustins.

Wien

HUMA ELEVENWien

Einkaufen mit allen Sinnen: Aus einem Handelsstandort mit Tradition wird eines der größten und modernsten Einkaufscenter Wiens.

SEEHOTEL ÜBERFAHRT

SEEHOTEL ÜBERFAHRTTegernsee

Internationales Ambiente im Tegernseer Tal: Das 5-Sterne-Hotel blickt auf eine lange Historie zurück und überzeugt nun mit moderner Atmosphäre, hohem Service und einer 3-Sterne-Gastronomie.

STORKOWER BOGEN, WOHNGEBIETSZENTRUM

STORKOWER BOGEN, WOHNGEBIETS­ZENTRUMBerlin

Gesunder Mix: optimales Umfeld für Geschäfte, Restaurants, Büros, Konferenzräume, Arztpraxen und Wohnungen in preisgekrönter Architektur.

MELCHENDORFER MARKT, WOHNGEBIETSZENTRUM

MELCHENDORFER MARKT, WOHNGEBIETS­ZENTRUMErfurt

Attraktive Nahversorgung: Das kleine Einkaufs- und Bürozentrum bietet alles, was die Anwohner benötigen – vom Bäcker bis zur Kulturveranstaltung.

Wir bilden die gesamte Wertschöpfungskette einer Immobilie ab – von der Projektidee und der Projektentwicklung über alle Planungsstufen bis in den Gebäudebetrieb. Wir wollen Werte erzeugen.

Unsere Tätigkeits­felder

Mit Projekten aus den Bereichen Retail- und Hotelimmobilien sowie anspruchsvollen Mixed-Use-­Immobilienprojekten im öffentlichen Raum entwickeln und betreiben wir, mit großer Erfahrung in komplexen Aufgabenstellungen, individuelle Immobilienprojekte und schaffen so ansprechende Lebensräume im urbanen Kontext.

Urban Spaces

Unter der Herausforderung der zuneh­men­den Verdichtung des öffentlichen Raumes schaffen und betreiben wir qualitativ hochwertige, lebendige ­Lebensräume.

Hospitality Spaces

Die Anforderungen an neue, erlebnis­reiche Hotel- und Gastronomiekonzepte verändern sich rapide durch ein anderes Mobilitäts- und Nutzungsverhalten der Menschen. Wir entwickeln und realisieren Immobilienprojekte, die mit individu­ellen Konzepten darauf kreative und ansprechende Antworten geben.

Retail Spaces

Wenn Einkaufen mehr als Konsum ist und Einkaufszonen zum Mittelpunkt vieler Lebensaktivitäten werden, dann haben wir unsere Idealvorstellung von modernen Einkaufs- und Erlebnisflächen realisiert.

Als Familienunternehmen schaffen wir Lebensräume: vielfältig, lebendig und wertvoll für Menschen, die an diesen Orten das Beste aus ihrer Zeit machen können.

PHILOSOPHIE

Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit sind unsere Eckpfeiler, um hochwertige und lebenswerte Orte zu schaffen. Wir wollen den Menschen ermöglichen, das Beste aus ihrer Zeit zu machen. Wir schaffen Räume mit hoher Verweildauer und Aufenthaltsqualität, in denen Menschen sich wohlfühlen, gerne hingehen und verbleiben. Dazu bündeln wir Knowhow und Erfahrungen aus den Bereichen der Projektentwicklung und dem späteren Betrieb einer Immobilie.

BESTANDS­VERWALTUNG

Bei Immobilien, die für den eigenen Bestand entwickelt werden, betrachten wir das ganze Spektrum eines Gebäudelebenszyklus. Wir entwickeln Immobilien so, dass sie langfristig sinnvoll und wirtschaftlich betrieben werden können.

PROJEKT­ENTWICKLUNG

Seit 2005 ergänzt die Schiene der Projektentwicklung das Portfolio und entwickelt sich stetig weiter. Heute können wir die gesamte Wertschöpfungskette einer Immobilie abbilden und fokussieren uns dabei auf urbane, gemischt genutzte Immobilien sowie die Bereiche Retail und Hotel.

Wir sind ein Projektentwickler mit Fokus auf die Bestandshaltung. Diese Kernkompetenz entspringt der Unternehmenshistorie und wird uns auch in Zukunft prägen.

DIE JOST HURLER GRUPPE

Die Jost Hurler Gruppe ist ein etwas anderes Immobilienunternehmen, das sich seit seiner Gründung im Jahr 1945 stetig weiterentwickelt hat. Mit der Zeit gehend, wurde die Unternehmenssäule der Bestandsverwaltung um die zweite Säule der Projektentwicklung ergänzt. Beide Unternehmenszweige bilden die Basis und ergänzen sich gegenseitig. Diese Erfahrungen lassen wir in die Konzeption und Planung der Gebäude einfließen und können somit auch als moderner Projektentwickler andere Schwerpunkte für unsere Objekte setzen als ein klassischer Investor. Wir wollen nachhaltige und langfristige Werte entwickeln – für uns und unsere Kunden. Charakteristisch für Projekte der Jost Hurler Gruppe ist eine Kombination von Traditionsbewusstsein mit Neugierde und Offenheit für Neues. So entstehen einzigartige neue Lebenskonzepte wie das Schwabinger Tor.

Die Geschäftsführer der Jost Hurler Gruppe Dr. Wolfgang Müller, Roland Wüst, Lars Johannsen und Michael Herz (v. l.) vor Ort in der Baustelle des Schwabinger Tors. Das Objekt befindet sich genau an dem Ort, an dem der Firmengründer Jost Hurler in den 1960er-Jahren mit seinem ersten Cash & Carry-Markt den Grundstein für das Unternehmen legte.

Gegründet:
1945

Geschäftsführer:
Dr. Wolfgang Müller
Michael Herz
Lars Johannsen
Roland Wüst

Create

Wichtig ist uns
der Mensch

Entdecken

Ein Gespräch mit den Geschäftsführern der Jost Hurler Gruppe Dr. Wolfgang Müller, Michael Herz, Lars Johannsen und Roland Wüst über ihren ganzheitlichen Ansatz bei der Projekt­entwicklung und der Bestandspflege sowie die Besonderheit, ein Familienunternehmen zu sein.

create hospitality spaces

Seehotel Überfahrt
internationales
Ambiente
im Tegernseer Tal

Entdecken
create hospitality spaces

When life is
a journey

Entdecken

Das Andaz im Schwabinger Tor: trendy, schick und weltoffen.

Essay
Living Space

SCHWABINGER TOR
das leben teilen

Entdecken
Essay

Globale Metropolen
Das weltweite
Stadtnetzwerk boomt

Entdecken

von Bettina Sigmund

UNTERNEHMENSKULTUR

DER UNSCHÄTZBARE
WERT VON
GEGENSEITIGEM
RESPEKT

Entdecken
create retail spaces

Sankt Augustin
Vom Einkaufszentrum
zum Stadt-
und Lebenszentrum

Entdecken
create retail spaces

WIEN
Sehen, fühlen,
hören,
riechen–sinnliches
Shoppingerlebnis

Entdecken
Historie

Vom ideenreichen
Visionär
zum modernen
Unternehmen

Entdecken

Rückblick auf die Entstehungsgeschichte und die Grundpfeiler des Unternehmens

zurück zum
Start